Skip to main content

Die richtige Reinigung einer Heißluftfritteuse

Tefal ActiFry YV9601 2in1 Heißluft-Fritteuse (1,5 kg Fassungsvermögen, 1.400 Watt, inkl. Rezeptbuch) - Die Reinigung einer Heißluft Fritteuse gestaltet sich sehr einfach und ist, im Vergleich zu anderen Fritteusen, ohne viel Zeitaufwand machbar: Es gibt keine Ölspritzer, die nur sehr schwer wieder zu entfernen sind und auch der eklige Geruch, der bei einer herkömmlichen Fritteuse immer entsteht, bleibt aus. Außerdem müssen Sie auch nicht regelmäßig das Öl wechseln und sparen dadurch als netten Nebeneffekt auch noch eine Menge Geld! Dennoch kann man beim Reinigen einer Heißluft Fritteuse einiges falsch machen und wir möchten Ihnen ein paar Tipps geben, wie Sie solche Fehler vermeiden können.

 

Die richtige Herangehensweise
Bei jeder Heißluft Fritteuse gibt es herausnehmbare Bestandteile, wie beispielsweise Grillkörbe, Einsetzpfannen oder dergleichen, da gibt es mittlerweile wirklich ein sehr großes Sortiment an optionalem Zubehör, das man sich zulegen kann. All diese Bestandteile sind in der Regel spülmaschinenfest, das heißt, Sie können sie ganz entspannt in die Spülmaschine legen und diese erledigt den Rest für Sie. Allerdings sollte man bei den fest verbauten Teilen des Geräts etwas vorsichtiger sein: Sollten in der Heißluft Fritteuse mal Essensreste zurückbleiben oder sie ist nach öfterem Benutzen einfach dreckig, dann vermeiden Sie es, mit einem Stahlschwamm oder ähnlich groben Reinigungsutensilien  zu arbeiten, das sorgt nur für unschöne Kratzer oder dergleichen. Seien Sie auch vorsichtig bei den Öffnungen der Ventilatoren und bei technischen Bestandteilen des Geräts, um Beschädigungen zu vermeiden und somit auch lange Freude an Ihrer Heißluft Fritteuse zu haben. Auch ist es wichtig, dass Sie alle Spülmittelreste nach dem putzen gründlich aus dem Gerät entfernen, ansonsten kann es später zu einem unangenehmen Nebengeschmack kommen, was wir ja nicht wollen.
Halten Sie Ihre Heißluft Fritteuse regelmäßig sauber und wir von heissluft-friteuse-test.com garantieren Ihnen, Sie werden sehr lange Freude an Ihrem Gerät haben!
Sollten Sie noch auf der Suche nach weiteren Tipps zum Thema Heißluft Fritteuse und anderen Küchengeräten sein, dann schauen Sie doch gerne auch mal in unserem Blog vorbei, dort veröffentlichen wir regelmäßig neue Artikel rund ums Thema kochen mit Heißluft.


Ähnliche Beiträge

Es gibt viele Arten, die perfekte Komfort-Nahrung zu genießen

frittiertes Essen

Der Trend der letzten Jahre hat dazu geführt, dass wir immer mehr Essen aus aller Welt genießen können. Vielleicht haben Sie Lust auf traditionelle italienische Pizza, einen saftigen amerikanischen Burger oder Ihr Lieblings-Halal-Gericht – all das ist in ganz Deutschland möglich. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, und wer auf eine gesunde Ernährung achtet, […]

Gefrierschränke – Worauf sollte man achten?

heissluftfritteuse-und-gefrierschrank

Was haben Heißluftfritteusen mit Gefrierschränken zu tun? Sie arbeiten tatsächlich mit der gleichen Technik. Beide Geräte kann man mit einem Umluftofen vergleichen. Im Gegensatz zu einer Heißluftfritteuse kosten die Gefrierschränke aber oft viel und bringen wenig. Gerade was den Stromverbauch angeht. Ein Gerät von 799,99€ sieht vielleicht auf den ersten Blick gut aus, hat aber das […]

So funktioniert eine Heißluft Fritteuse

heißluftfritteuse-bedienung

Vielen stellt sich vielleicht die Frage, wie das kleine Wundergerät eigentlich funktioniert, dass sie täglich benutzen. Nun, wir von heissluft-friteuse-test.com haben uns das auch gefragt und mal etwas genauer recherchiert, was für eine Technik hinter der Heißluft Fritteuse steckt und werden Ihnen in diesem Artikel alles schildern, was Sie darüber wissen müssen. Grundsätzlich wird bei dem […]


Kommentare


Jutta Brüggemann 22. Januar 2017 um 16:12

Hallo
Kann ich daß Teil lösen wo ich alles aufsetzen. Also das in der Mitte. Sorry aber weiß nicht wie es heißt und wie ich es beschreiben soll bei der actifry. Haben sich Reste angesammelt.
Vielen Dank

Antworten

heißluft-friteuse-test.com 22. Januar 2017 um 16:18

Hallo Frau Brüggemann,

bitte werfen Sie doch einen Blick in die Bedienungsanleitung der ActiFry, dort müsste der Vorgang mit Bildern anschaulich beschrieben sein. Bei weiteren Fragen können Sie sich auch gerne per e-Mail bei uns melden. info@heissluft-friteuse-test.com

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Heißluft Fritteuse Team

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Scroll Up